Streifen- und Spiralbürsten

Streifenbürsten finden bei einer Vielzahl von Anwendung ihren Einsatz. Wir finden diese in Türen, Toren, Rolltreppen, Aufzügen, im Maschinenbau, in Verpackungs-, Transport- und Sortieranlagen, u. v. m.

Das Besatzmaterial der Streifenbürste wird in der Metallfassung mithilfe eines Einlegedrahtes fest verpresst.

Das Besatzmaterial kann frei gewählt werden. Für unterschiedlichste Anwendungen kann die Rückbreite sowie das Material der Metallfassung zwischen Stahl-blank, Stahl-verzinkt oder Edelstahl variieren. Zur Befestigung der Streifenbürsten liefern wir Aluminiumprofile, in die die Streifenbürste eingeschoben werden. Diese sind in H- oder F-Form lieferbar.

Typische Anwendungen sind das Abdichten, Transportieren, Führen, Abstreifen, Auftragen, u. v. m.

Die Streifenbürste kann in gestreckter, aber auch in gewickelter Form hergestellt werden. Bei der gewickelten Form kann das Besatzmaterial innen oder wahlweise außen liegen.
Streifenbürsten mit nach innen gewickeltem Besatz werden für das Reinigen, Abdichten und Führen zylindrischer Werkstücke eingesetzt.
Streifenbürsten mit nach außen gewickeltem Besatz werden zum Reinigen, Entgraten und Oberflächenfinish oder zum schonenden Transport von empfindlichen Teilen eingesetzt.

Nutzen Sie das TASO-Anfragedatenblatt zu Konfiguration der gewünschten Streifen- oder Spiralbürste oder rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns